Lernkonzept für Erwachsene

 

Nicht alle hatten in ihrer Jugendzeit die Gelegenheit schwimmen zu lernen. Und irgendwann hat man sich einfach nicht mehr getraut, oder doch? An der Stelle bieten wir die Gelegenheit den ersten Schritt mit uns gemeinsam zu machen. Wir helfen Ihnen, die Scheu zu überwinden. In Kleingruppen mit circa 6 bis 8 Personen erleben die Teilnehmer, wie schön der Aufenthalt im Wasser ist.

Als erstes lernen Sie die Ängste zu überwinden. Wenn der Aufenthalt angstfrei ist, die Atmung geübt wurde, und auch Spritzwasser und untertauchen keine Probleme mehr bereiten, wird die Schwimmtechnik geübt.

Die Kurse beinhalten umfassenden Übungen für jede Schwimmart. Über Atem-, Gleit-, Bein- und Armübungen - bis hin zum Hineinspringen ins Wasser oder der schnellen Rollwende – Sie steigern Ihr Selbstvertrauen und kommen Ihrem Ziel so Schritt für Schritt näher.

Grundkurs

Der Grundkurs ist für alle Einsteiger geeignet.

Besonderer Akzent wird auf sicheres Kennen das Element Wasser gesetzt, denn das ist die Voraussetzung für Erlernen des Schwimmens. Sie haben die Möglichkeit in ruhiger Atmosphäre, ohne Zeitdruck die verschiedenen Wasserlagen zu üben, damit Ihr Vertrauen und Ihr Sicherheitsgefühl steigert. Dabei lernen Sie die Schwerlosigkeit sowie den Wasserauftrieb bzw. Widerstand kennen und wie Ihr Körper damit umgeht. Danach führen wir im schultertiefen Wasser Koordinationsübungen aus, die uns auf die ersten Schwimmzüge vorbereiten. Unter Leitung von erfahrenen Übungsleitern, in kleinen Gruppen, max. 10 Teilnehmer werden die Grundlagen des Schwimmens vermittelt.

Der Kurs umfasst 8 Unterrichtsstunden und ist 1 x Woche zu besuchen.

 

Ziel:

  • Sicheres Kennen das Element Wasser

  • Sichere Wasserlage mit oder ohne Hilfsmittel

  • Kurze Distanz Schwimmen mit oder ohne Hilfsmittel

 

Aufbaukurs

Der Aufbaukurs ist für alle, die sich bereits wohl und sicher im Wasser fühlen und Ihre ersten Schwimmzüge ausführen können oder aber für diejenigen geeignet, die nach einer langen Pause das Können auffrischen wollen.

Primär werden in dem Aufbaukurs die verschiedenen Schwimmtechniken geübt. Je nach Fitness Level der Teilnehmer und unter Beachtung der bereits vorhandenen Kenntnisse wird das technikgerechte Schwimmen vermittelt, geübt und verfestigt. Die komplexe Gesamtbewegung einer Schwimmart wird in einzelne Komponente unterteilt und separat trainiert.

Der Kurs umfasst 10 Unterrichtsstunden und ist 1 x Woche zu besuchen.

 

Ziel:

  • Technikgerechtes Schwimmen

 

Kurs für Fortgeschrittene

Sie haben Ihre eigene Schwimmart gefunden und möchten etwas an den Stil feilen oder die Konditionen und Ausdauer verbessern, dann bietet sich unser Kurs für Fortgeschrittene an. Der Ansatzpunkt dieses Kurses liegt an der Bewegungsanalyse und Korrekturen des Schwimmtechniks. Daran eingebaute Erfolgskontrolle ermöglicht den Teilnehmer effektiv evtl. Fehler zu beseitigen oder auch das eigene Tempo zu steigern.

Der Kurs umfasst 8 Unterrichtsstunden und ist 1 x Woche zu besuchen.

 

Ziel:

  • Ansatz der effizienten Schwimmtechnik, Erfolgskontrolle